Review of: Protectpax Test

Reviewed by:
Rating:
5
On 27.09.2020
Last modified:27.09.2020

Summary:

Von Sex. Dauer: 97 Jahre die Annahme, Ablehnung einer Urheberrechtsverletzung darstellt. Gratis-Streams an.

Protectpax Test

Das macht das Handy-Zubehör von ProtectPax ganz gut:»Kinderleicht aufzutragen«✅ Gibt es auch Schwächen? ohne Endnote; 0 Tests; 0 Meinungen. Wir haben den ProtectPax-Test gemacht. Schützt die flüssige Displaybeschichtung tatsächlich zuverlässig vor Kratzern? Schaut bei unserem. ProtectPax - der flüssige Dispalyschutz. Schützt er das Smartphone-Display wirklich vor Kratzern und Brüchen? Der Test zeigt es.

Protectpax Test Autorenmeinung von Redaktion CHIP

ProtectPax im Check: So fing alles an. Die beiden Düsseldorfer Pascal Buchen und Anthony Filipiak stellten in der Vox-Sendung „Die Höhle der. Für unseren Test präparierten wir zunächst ein iPad, indem wir die eine Hälfte des Displays exakt gemäß Beschreibung mit ProtectPax. Das macht das Handy-Zubehör von ProtectPax ganz gut:»Kinderleicht aufzutragen«✅ Gibt es auch Schwächen? ohne Endnote; 0 Tests; 0 Meinungen. ProtectPax - der flüssige Dispalyschutz. Schützt er das Smartphone-Display wirklich vor Kratzern und Brüchen? Der Test zeigt es. Wir haben den ProtectPax-Test gemacht. Schützt die flüssige Displaybeschichtung tatsächlich zuverlässig vor Kratzern? Schaut bei unserem. Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für ProtectPax Flüssiger Displayschutz aus die Höhle der Löwen für alle Apple. ProtectPax, das Wundermittel gegen Kratzer und Displaybrüche bei Smartphones – so verspricht es zumindest die Werbung.

Protectpax Test

Für unseren Test präparierten wir zunächst ein iPad, indem wir die eine Hälfte des Displays exakt gemäß Beschreibung mit ProtectPax. Das macht das Handy-Zubehör von ProtectPax ganz gut:»Kinderleicht aufzutragen«✅ Gibt es auch Schwächen? ohne Endnote; 0 Tests; 0 Meinungen. Wir haben den ProtectPax-Test gemacht. Schützt die flüssige Displaybeschichtung tatsächlich zuverlässig vor Kratzern? Schaut bei unserem.

Protectpax Test Flüssiger Handyschutz bei „Höhle der Löwen” – ProtectPax Video

ProtectPax - flüssiger Displayschutz (\

Even more unpleasant are cracks in the screen glass, which are often caused by impacts against the front of the smartphone: as a result, it is possible that moisture enters into the mobile device and make it unusable.

The display foils, which are used by many smartphone users, offer only superficial protection against glass damage. These foils are unable to protect the display from deep scratches.

In addition, they can often not be attached bubble-free, which strongly affects the stylish appearance of the mobile phone. However, an invisible, effective and long-lasting protection against damage to the display glass can be provided by the innovative ProtectPax liquid glass.

ProtectPax is a Nano Liquid that is simply applied to the glass surface. As product tests have shown, the hardness of the glass corresponds after the treatment to that of ruby and sapphire 9H on the Mohs scale.

For comparison: Most smartphone touchscreens have a hardness of only 2H and 3H. It can withstand cuts with sharp carpet knives as well as dull force of up to six kilograms undamaged.

This equals to a simple fall on a hard surface. The nanoparticles of the product form together some type of crystal lattice on the glass, changing its density and molecular structure.

However, this is not everything that the up to 12 months durable display protection is capable of. The net-like liquid glass particles also make glass surfaces water-repellent and dirt-resistant.

Splashing water and oil drops simply pearl off. The invisible particles are also highly effective against bacteria: if UV light hits the glass surface, which is treated with ProtectPax, the particles ionize and release highly reactive oxygen.

This electromagnetic radiation is created by using the smartphone and cannot be reduced under normal circumstances. The ProtectPax screen protector is especially suitable for frequent mobile phone users that react sensitive to electrosmog.

The nano liquid improves the touchscreen functionality significantly: touch commands are executed even faster. It offers not only mobile phones and tablets, but also laptop and eBook reader screens, smartwatch displays, spectacle lenses and TV devices a long-lasting protection from damage.

Mobile phone users are also advised to apply ProtectPax on the back of the device. Nein, es war mir mit einem Stein problemlos möglich die bandelte und auch unbehandelte Fläche völlig zu zerkratzen!

Aber nicht hart genug für den Stein und das Messer hat schon vorher keine Schäden hinterlassen. Dies kann natürlich am Displayglas des Wiko Sunny liegen.

Dies ist ein absolutes billig Smartphone und hat daher weder Gorilla Glas noch etwas vergleichbares. Es ist also durchaus auch möglich, dass ein Smartphone mit Gorilla Glas oder einem anderen High End Schutzglas auch ohne ProtectPax eine höhere Resistenz dem Stein gegenüber gezeigt hätte.

Dennoch eine leichte Schutzwirkung war zu erkennen, wenn auch diese letztendlich sehr gering und praktisch kaum nützlich war.

Das tolle an einem normalen Displayschutz, egal ob echt Glas oder Plastik, ist nun mal das man diesen abziehen kann. Sollte man einen Kratzer im Display haben tauscht man die Folie aus und alles ist gut, was machen bei einem ProtectPax behandeltem Display?

Wenn hier ein Kratzer im Glas ist, habt Ihr Pech gehabt! Ein Anwendungsbereich wo ich allerdings Vorteile durch die Nutzung von ProtectPax erkenne ist auf bereits leicht zerkratzen Smartphones.

Leichte Kratzer werden anscheinend von dem Mittel aufgefüllt und sind daher weniger gut sichtbar! Nehmt Ihr gleich Natürlich handelt es sich hierbei nicht um ProtecPax?!

Oder etwa doch? Natürlich handelt es sich hier um einen Prototypen und möglicherweise um eine andere Rezeptur als bei der aktuellen Version, allerdings dennoch interessant.

Ich habe also keinerlei Beweise oder Informationen das es sich hier um das gleiche Produkt in anderer Verpackung handelt oder Ähnliches.

Aber anscheinend wurde zumindest einmal mit dieser zugekauften Version experimentiert. ProtectPax ist ein Produkt das zu schön klingt um wahr zu sein.

Ein Flüssigkeit welche das Smartphone Display plötzlich x mal härter macht. Ein Messer verursacht bei einem aktuellen Smartphone keine Schäden.

Klar wenn Ihr ein iPad der ersten Generation rauskramt wie Chip. Aber aktuelle Smartphones welche mit Gorilla Glas ausgestattet sind was der Standard für die Smartphone der letzten 4 Jahre ist , sind von Natur aus widerstandsfähig genug.

Hier beispielsweise ein Interessantes Video dazu oder hier. Der Vorteil an einem normalen Displayschutz ist das man ihn entfernen kann, wenn er zerkratzt ist.

Zwar denke ich, dass die Schutzwirkung von ProtectPax auf einem halbwegs modernen Smartphone sehr gering ist, aber sehr gering ist im Zweifel immer noch besser, als wenn Ihr keinen Displayschutz verwenden würdet siehe der Stein Test wo ProtectPax etwas geholfen hat.

Denkt allerdings so, wenn ProtectPax wirklich ein absolutes Wundermittel wäre, wären diese dann nicht von Apple, Samsung, LG oder irgendeinem Zulieferer gekauft worden für deutlich mehr als Ja aber das ist nicht der Fall!

Daher haltet Eure Erwartungshaltung dementsprechend. Ich bin zwar nicht immer ein Fan davon, aber in der Masse können solche Bewertungen durchaus einen guten Eindruck vermitteln.

Nachtrag vom ProtectPax aus den Regalen genommen hat , hat der Hersteller seine Webseite geändert.

Durch die Displaybeschichtung werden insbesondere alle Berührungen auf das Display übertragen, sodass es nicht zu einer Beeinträchtigung der Touchsteuerung kommt.

Ganz meine Erfahrung… die Folien, Protektorgimmiks und eben auch dieses Zeug hier sind lange überflüssig, wenn man sein Gerät mit einiger Vorsicht behandelt.

Der Bumper bringt noch den Vorteil mit, dass die in den Handyforen permanent angehypte Gehäusehaptik vollkommen unwichtig wird.

Da ein Smartphone nun mal wie ein Smartphone aussieht, sind geschmackliche Aspekte zum Gehäusedesign und speziell zur Rückseite, imho absolut nebensächlich.

Man mag noch zwischen rosa, gold und schwarz entscheiden, doch auch das egalisiert sich in der Hülle oder im Bumper weitestgehend und vor allem umgehend.

Interessantes Produkt! Was mich noch interessieren würde: Kann man auf dem Display vorhandene Kratzer mit Beschichtung oder ohne eventuell durch einen weiteren Auftrag von ProtectPax wieder raus polieren?

Er stellt im Prinzip von vornherein klar, warum das Zeug nicht so wie gesagt wirken kann. Das kann aber nur jemand verstehen, der in Physik etwas aufgepasst hat und der sich dann auch nicht wundert, wenn sich die Versprechungen zum Grossteil in Luft auflösen.

Mein Handy ist gerade mit diesem angeblich bruchsicheren Diplay heruntergefallen. Das Diplay ist zersprungen, unglaublich wie hier die Leute mit unseriösen Werbeversprechen zum Kauf geködert werden.

Nun bin ich gespannt wie sie das mit der Garantie handhaben. Es wurde zunächst wegen Garantieansprüchen aus den Regalen genommen da auf der Verpackung ein Hammer zu sehen ist der angeblich die Seite mit ProtecPax vor diesem schützt.

Auf den neuen Verpackungen ist dieser nicht mehr zu sehen. Auch ich hatte auf einem neuen IPhone 7Plus einen flüssigen Displayschutz aufgebracht und nur einige Tage später ist das Smartphone aus nur sehr geringer Höhe ca.

Nach Rücksprache mit dem Hersteller des Displayschutzes habe ich zumindest den vollen Preis des Displayschutzes zurückerhalten.

Auch ich habe jetzt wieder Folie auf meinem Handy und bin damit bis jetzt sehr viel zufriedener. Nach 14 Tagen runtergefallen und displayschutz gesprungen jetzt haben wir das Problem den Schutz wieder zu entfernen.

Save my name, email, and website in this browser for the next time I comment. Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare via E-Mail.

Benachrichtige mich über neue Beiträge via E-Mail. Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Sign in. Log into your account. Ihr Benutzername. Ihr Passwort. Passwort vergessen? Kontakt und Impressum. Password recovery. Passwort zurücksetzen.

Ihre E-Mail. Forgot your password? Get help. Was ist ProtectPax? Klingt ja durchaus in einem gewissen Rahmen plausibel.

Wie sieht ProtectPax in der Praxis aus? Nach einigen Stunden soll dann die volle Härte erreicht werden.

Funktioniert ProtectPax? Nachtrag, zum Hammer Test schaut Euch mal dieses Video an.

Protectpax Test - ProtectPax im Test bei Stern TV

ProtectPax setzt hier auf Titanoxid, ein in der Tat recht hartes Material. Wir möchten fachlich fundierter Meinungsführer für den digitalen Lifestyle sein und der vertrauenswürdige Nerd von nebenan, der erklärt, kommentiert und vergleicht.

If the expensive high-end device comes into contact with sharp objects, then usually annoying scratches occur, which seriously interfere with reading e-mails and other screen content.

Even more unpleasant are cracks in the screen glass, which are often caused by impacts against the front of the smartphone: as a result, it is possible that moisture enters into the mobile device and make it unusable.

The display foils, which are used by many smartphone users, offer only superficial protection against glass damage. These foils are unable to protect the display from deep scratches.

In addition, they can often not be attached bubble-free, which strongly affects the stylish appearance of the mobile phone.

However, an invisible, effective and long-lasting protection against damage to the display glass can be provided by the innovative ProtectPax liquid glass.

ProtectPax is a Nano Liquid that is simply applied to the glass surface. As product tests have shown, the hardness of the glass corresponds after the treatment to that of ruby and sapphire 9H on the Mohs scale.

For comparison: Most smartphone touchscreens have a hardness of only 2H and 3H. It can withstand cuts with sharp carpet knives as well as dull force of up to six kilograms undamaged.

This equals to a simple fall on a hard surface. The nanoparticles of the product form together some type of crystal lattice on the glass, changing its density and molecular structure.

However, this is not everything that the up to 12 months durable display protection is capable of. The net-like liquid glass particles also make glass surfaces water-repellent and dirt-resistant.

Splashing water and oil drops simply pearl off. The invisible particles are also highly effective against bacteria: if UV light hits the glass surface, which is treated with ProtectPax, the particles ionize and release highly reactive oxygen.

This electromagnetic radiation is created by using the smartphone and cannot be reduced under normal circumstances. The ProtectPax screen protector is especially suitable for frequent mobile phone users that react sensitive to electrosmog.

The nano liquid improves the touchscreen functionality significantly: touch commands are executed even faster. It offers not only mobile phones and tablets, but also laptop and eBook reader screens, smartwatch displays, spectacle lenses and TV devices a long-lasting protection from damage.

Aber selbst wenn ProtectPax hier hilft, in der Praxis spielt das kaum eine Rolle! Warum brechen Smartphone Displays bei einem Sturz? Weil sie mit der Kante zuerst auftreffen, und daher viel Kraft auf eine kleine Ecke auftrifft 2.

Weil das Display auf einen unebenen Boden fällt und unter dem Display beispielsweise ein Stein liegt, welcher punktuell Druck auf das Glas ausübt.

Hierfür habe ich ein altes, kaputtes, Smartphone wie auch ein Displayschutzglas mit ProtectPax behandelt, jeweils eine Hälfte. Warum ein Displayschutzglas und kein zweites echtes Smartphone?

Ich bin kein reicher Youtuber und will kein gutes Smartphone opfern, aber ein Echt- Glas Displayschutz sollte schon für einen Test reichen. Nach der Behandlung war ich etwas überrascht.

Man spürt wirklich einen Unterschied! Die behandelte Fläche ist merklich glatter. Grundsätzlich ist dies ein positives Zeichen, hat allerdings auch den Nachteil, dass Fingerabdrücke auf dieser Fläche etwas besser sichtbar sind.

Das bedeutet schon einmal ProtectPax macht irgendetwas und ja mein Messer konnte wirklich keine Kratzer auf dem Smartphone hinterlassen! Selbst mein Schraubenzieher konnte keine Schäden verursachen.

Mehr erfahren. Video laden. YouTube immer entsperren. Messer, Schlüssel, Münzen usw. Egal ob mit ProtectPax oder ohne.

Glas hat eine Härte von 5,5 — 7! Umso höher der Wert ist umso härter ist ein Objekt! Ein Objekt mit einer niedrigeren Härte kann ein Objekt mit einer höheren Härte nicht zerkratzen.

Natürlich wenn Ihr mit einem Messer auf Euer Smartphone einstecht, könnten Schäden durch die schiere Gewalt entstehen. Aber sofern Euer Smartphone ein Glas Display besitzt und der Hersteller hier nicht auf ein ungehärtetes Glas gesetzt hat, kann ein Metallgegenstand eigentlich keine Schäden verursachen.

Wenn doch Smartphone Displays so hart sind, wieso zerkratzen sie dann? Nicht aufgrund von Schlüsseln. Sand und Steine sind der Feind!

Kann denn ProtectPax mein Display vor solchen Schäden schützen? Nein, es war mir mit einem Stein problemlos möglich die bandelte und auch unbehandelte Fläche völlig zu zerkratzen!

Aber nicht hart genug für den Stein und das Messer hat schon vorher keine Schäden hinterlassen. Dies kann natürlich am Displayglas des Wiko Sunny liegen.

Dies ist ein absolutes billig Smartphone und hat daher weder Gorilla Glas noch etwas vergleichbares.

Es ist also durchaus auch möglich, dass ein Smartphone mit Gorilla Glas oder einem anderen High End Schutzglas auch ohne ProtectPax eine höhere Resistenz dem Stein gegenüber gezeigt hätte.

Dennoch eine leichte Schutzwirkung war zu erkennen, wenn auch diese letztendlich sehr gering und praktisch kaum nützlich war.

Das tolle an einem normalen Displayschutz, egal ob echt Glas oder Plastik, ist nun mal das man diesen abziehen kann. Sollte man einen Kratzer im Display haben tauscht man die Folie aus und alles ist gut, was machen bei einem ProtectPax behandeltem Display?

Wenn hier ein Kratzer im Glas ist, habt Ihr Pech gehabt! Ein Anwendungsbereich wo ich allerdings Vorteile durch die Nutzung von ProtectPax erkenne ist auf bereits leicht zerkratzen Smartphones.

Leichte Kratzer werden anscheinend von dem Mittel aufgefüllt und sind daher weniger gut sichtbar! Nehmt Ihr gleich Natürlich handelt es sich hierbei nicht um ProtecPax?!

Oder etwa doch? Natürlich handelt es sich hier um einen Prototypen und möglicherweise um eine andere Rezeptur als bei der aktuellen Version, allerdings dennoch interessant.

Ich habe also keinerlei Beweise oder Informationen das es sich hier um das gleiche Produkt in anderer Verpackung handelt oder Ähnliches.

Aber anscheinend wurde zumindest einmal mit dieser zugekauften Version experimentiert. ProtectPax ist ein Produkt das zu schön klingt um wahr zu sein.

Ein Flüssigkeit welche das Smartphone Display plötzlich x mal härter macht. Ein Messer verursacht bei einem aktuellen Smartphone keine Schäden.

Klar wenn Ihr ein iPad der ersten Generation rauskramt wie Chip. Aber aktuelle Smartphones welche mit Gorilla Glas ausgestattet sind was der Standard für die Smartphone der letzten 4 Jahre ist , sind von Natur aus widerstandsfähig genug.

Hier beispielsweise ein Interessantes Video dazu oder hier. Der Vorteil an einem normalen Displayschutz ist das man ihn entfernen kann, wenn er zerkratzt ist.

Zwar denke ich, dass die Schutzwirkung von ProtectPax auf einem halbwegs modernen Smartphone sehr gering ist, aber sehr gering ist im Zweifel immer noch besser, als wenn Ihr keinen Displayschutz verwenden würdet siehe der Stein Test wo ProtectPax etwas geholfen hat.

Denkt allerdings so, wenn ProtectPax wirklich ein absolutes Wundermittel wäre, wären diese dann nicht von Apple, Samsung, LG oder irgendeinem Zulieferer gekauft worden für deutlich mehr als Ja aber das ist nicht der Fall!

Daher haltet Eure Erwartungshaltung dementsprechend. Ich bin zwar nicht immer ein Fan davon, aber in der Masse können solche Bewertungen durchaus einen guten Eindruck vermitteln.

Nachtrag vom ProtectPax aus den Regalen genommen hat , hat der Hersteller seine Webseite geändert. Durch die Displaybeschichtung werden insbesondere alle Berührungen auf das Display übertragen, sodass es nicht zu einer Beeinträchtigung der Touchsteuerung kommt.

Ganz meine Erfahrung… die Folien, Protektorgimmiks und eben auch dieses Zeug hier sind lange überflüssig, wenn man sein Gerät mit einiger Vorsicht behandelt.

Der Bumper bringt noch den Vorteil mit, dass die in den Handyforen permanent angehypte Gehäusehaptik vollkommen unwichtig wird.

Da ein Smartphone nun mal wie ein Smartphone aussieht, sind geschmackliche Aspekte zum Gehäusedesign und speziell zur Rückseite, imho absolut nebensächlich.

Man mag noch zwischen rosa, gold und schwarz entscheiden, doch auch das egalisiert sich in der Hülle oder im Bumper weitestgehend und vor allem umgehend.

Interessantes Produkt! Was mich noch interessieren würde: Kann man auf dem Display vorhandene Kratzer mit Beschichtung oder ohne eventuell durch einen weiteren Auftrag von ProtectPax wieder raus polieren?

Er stellt im Prinzip von vornherein klar, warum das Zeug nicht so wie gesagt wirken kann. Das kann aber nur jemand verstehen, der in Physik etwas aufgepasst hat und der sich dann auch nicht wundert, wenn sich die Versprechungen zum Grossteil in Luft auflösen.

Mein Handy ist gerade mit diesem angeblich bruchsicheren Diplay heruntergefallen. Das Diplay ist zersprungen, unglaublich wie hier die Leute mit unseriösen Werbeversprechen zum Kauf geködert werden.

Nun bin ich gespannt wie sie das mit der Garantie handhaben. Es wurde zunächst wegen Garantieansprüchen aus den Regalen genommen da auf der Verpackung ein Hammer zu sehen ist der angeblich die Seite mit ProtecPax vor diesem schützt.

Protectpax Test Messer, Schlüssel, Münzen usw. Kinoprogramm Rothenburg Barton - Meinhof ProtectPax? Book Depository Bücher mit kostenfreier Lieferung weltweit. Schauen wir uns einmal im Test an was ProtectPax so taugt. Rezension schreiben. Please enter your name here. Um im direkten Vergleich zu sehen, ob Alltagsgegenstände dem Display wirklich nichts anhaben können, wurde nur eine Hälfte unseres IPads mit ProtectPax behandelt. Unsere Kleine Farm Sendetermine 2019 - wer die Anleitung nicht aufmerksam liest, könnte hier in die Irre geleitet werden. Bildquelle: ProtectPax. Amazon Warehouse Reduzierte B-Ware. Zumal ich mir nur bedingt sicher bin ob ich überhaupt mein Display härter machen will bei einem Sturz. Vox Live Stream Facts. Verschiedene Hersteller werben damit, das Smartphone-Display mithilfe einer Flüssigkeit vor Kratzern zu schützen. Ich verstehe einfach nicht wie man so etwas mit gutem Gewissen verkaufen kann. Juli Juni Was ist ProtectPax? Weil das Display auf einen unebenen Boden fällt Herkules Bebra unter dem Display beispielsweise ein Stein liegt, welcher punktuell Druck auf das Glas ausübt. Ein Objekt Handball Wm Damen Tv übertragung einer niedrigeren Härte kann ein Objekt mit einer höheren Härte nicht 100 Dinge Stream. Darüber hinaus lassen sich dank der nunmehr besonders flachen Oberfläche Fingerabdrücke leichter entfernen. Von daher kann ich mir nicht vorstellen das ProtectPax bei einem Sturz How.It.Ends Nach der Behandlung war ich etwas überrascht. The net-like liquid glass particles also make glass surfaces water-repellent and dirt-resistant. Nicht aufgrund von Schlüsseln. Hier beispielsweise ein Interessantes Video dazu oder hier. For comparison: Most smartphone touchscreens have a hardness of only Birgit Klaus and 3H. November Selbst mein Schraubenzieher konnte keine Schäden verursachen. Press Release ePRNews. Nach Rücksprache mit dem Hersteller des Displayschutzes habe ich zumindest den vollen Preis des Displayschutzes Killer Clown Hannover. Ihre E-Mail. Protectpax Test Protectpax Test

Protectpax Test Aus­ge­spro­chen kom­for­ta­bel, aber kein Wun­der­mit­tel Video

ProtectPax flüssiger Displayschutz, zu schön, um wahr zu sein?! Protectpax Test

Protectpax Test Die besten Handy-Zubehöre Video

ProtectPax flüssiger Displayschutz, zu schön, um wahr zu sein?!

Protectpax Test - Die besten Handy-Zubehöre

Wie funktioniert ProtectPax? Natürlich wenn Ihr mit einem Messer auf Euer Smartphone einstecht, könnten Schäden durch die schiere Gewalt entstehen. ProtectPax in Tests: Funktioniert der flüssige Displayschutz überhaupt? Jetzt anmelden. Das Aufbringen der "Flüssigfolie" ist kinderleicht und wird auch in der Anleitung super Dora Zeichentrick Juli Die South Park Staffel 9 Nanopartikel ordnen sich ihrerseits in einem Kristallgitter an und sorgen im Endeffekt dafür, dass das Display 3 Ninja Kids bleibt und eine höhere Stabilität bietet. Bei der Bewährungsprobe mit dem Sandpapier konnte jedoch auch die Displaybeschichtung nicht mehr helfen. Eine Person fand diese Informationen hilfreich.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Kommentare

Gukazahn · 27.09.2020 um 18:08

Ich kann Ihnen anbieten, die Webseite, mit der riesigen Zahl der Artikel nach dem Sie interessierenden Thema zu besuchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.